GRÜNE MITTE NECKARPARK IN STUTTGART-BAD CANNSTATT

Neckarpark
  • 3.Preis
  • mit SCALA Architekten und Stadtplaner, Prof. Nagler, Esefeld
  • Mehrfachbeauftragung
  • 2013

Der Begriff "Neckarpark" wird als Image-Träger für das neu entstehende Stadtquartier auf dem ehemaligen Gelände des Cannstatter Güterbahnhofs verstanden. (...)

Der Park bezieht sich auf die wesentlichen Elemente des ursprünglichen Talraums Neckar: auf das Wasser als offene lichte Fläche, auf das Ufer mit seinen wechselfeuchten Auen, auf die langgestreckten Wiesenhänge des angrenzenden Schurwalds. Das Liegen am Wasser wird zum zentralen Thema. Die Sonnenwiese als Sinnbild für die grünen Hänge des Rotenberg und das große Sonnendeck als sein urbanes Gegenstück. Der Auenraum dient als Retentionsfläche und lässt so die zunehmenden Starkregen zu einem sichtbaren Ereignis werden...

Wettbewerbe