NEUBAU DER REALSCHULE IN HÖCHSTSTADT A.D.AISCH

Realschule Höchststadt
Profil: Neugestaltung der Außenanlagen mit Entwurf für die Sportanlagen
Auftraggeber: Landratsamt Höchststadt
Verfahren: Beauftragung nach Wettbewerbserfolg
Leistungsphasen: LP 1-8 HOAI
Realisierung 2004-2005
Kosten: ca. 1,1 Mio EUR
Architekten: Käppel + Klieber, Stuttgart
Download: Projektblatt als pdf

Im Rahmen der Gesamtkonzeption wurde eine fließende Verbindung der Freianlagen mit der umgebenden Kulturlandschaft geschaffen. Didaktische Themen wurden in den Innenhöfen thematisiert und gestalterisch an den Schulhof angebunden. Der zentrale Entwurfsgedanke wurde in Abstimmung mit den Nutzern entwickelt.

Für die Gestaltung des Schulhofs wurden große Sitzelemente "Blubbs" aus gefärbten Betonfertigteilen mit integrierter Beleuchtung und eine bandförmige Lineatur "Grünes Band" mit geschwungenen Sitzriegeln entwickelt.

 

vorheriges Projekt Projektübersicht nächstes Projekt