NEUBAU FEUERWACHE PLOCHINGEN

Feuerwache Plochingen
Profil: Gestaltung der Außenanlagen mit Übungsrampe, Außenterrasse und Erschließung
Auftraggeber: Gemeindeverband Plochingen
Verfahren: Beauftragung nach Wettbewerbserfolg
Leistungsphasen: LP 1-8 HOAI
Realisierung 2012
Baukosten: ca. 450.000 EUR
Architekten: Reichl, Sassenscheidt und Partner, Stuttgart
Download:  

Auszeichnungsverfahren Beispielhaftes Bauen "Esslingen 2006-2012"

aus dem Wettbewerbskonzept: Eingebettet in den "Grünen Korridor" zwischen dem Bahngelände und der Gewerbezone bildet die Feuerwache den ersten Baustein einer nachhaltigen Entwicklung dieses bisher vernachlässigten Stadtrandes. Künftig wird der Stadteingang geprägt von Baumdächern, Alleen und dem markanten Feuerwehrturm. Damit erhält dieser Bereich ein "Gesicht" und wertet das gesamte Umfeld auf.

Die Eisenbahnstraße wird mit einer Baumreihe gefasst. Die Parkierungsflächen auf dem Gelände der Feuerwehr befinden sich unter Baumdächern. Auf der Südseite des Gebäudes ist durch eine Sitzmauer abgebgrenzt der Pausenbereich mit Außensitzplatz angeordnet.

vorheriges Projekt Projektübersicht nächstes Projekt